Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
11. August 2013 7 11 /08 /August /2013 13:50

E-Mail-Eingang vom 11. August 2013

"Hallo Helmut

Traurige Nachricht

Heiner Conrad -°Che° ist heute früh gestorben siehe den Anhang und du kannst den Text bitte auch veröffentlichen

es grüßt dich ein trauriger Gregor Ter Heide

 

Dieser Bitte komme ich sehr gerne nach, weil ich aus eigener Beobachtung weiß, dass Herr Heiner Conrad sich besonders um die Aufarbeitung der Heimkinderskandale bemüht hat. Ihm an dieser Stelle ein herzliches Tschüss!

 

Hier der Aushang:

„Che“ ist gestorben !

Ein Ehemaliger Fürsorgezögling, der sich „Che“ nannte, kann sein Schadenersatz und seine Rehabilitation, für die Zwangsarbeit in Freistatt, nicht mehr persönlich entgegennehmen.

Heiner Conrad ist Samstag früh am 10. August 2013 zu Hause im Kreis der Familie gestorben.

Er hat sein Krebs bekämpft, war hoffnungsfroh und musste letztendlich doch aufgeben                                                                 Er hatte für Recht und Gerechtigkeit gekämpft und kann den Erfolg nicht mehr ausnutzen                                                             Er kann trotzdem auf seine Tätigkeiten zur Aufarbeitung der ehem. Fürsorgeerziehung stolz sein

Er war einer der wenigen ehem. Heimkinder, der mit fast allen Infos auf dem laufenden war. 

Er war der „Che“, der die Demo in Bochum gegen die Preisverleihung von Frau Volmer organisierte

Er war bei den Abgaben im IStGH, EU-Parlament, der EU-Kommission und EuGHMR dabei.

Er hatte ein Feststellungsverfahren gem. § 43 VwGO Verwaltungsgerichtsordnung selbst benutzt.

Er hatte die prekäre, atypische Beschäftigung, den faktischen, konkludenten Arbeitsvertrag, geklärt

Er hat auch die Schadensersatzklage wegen Zwangsarbeit gegen Bethel am Landgericht angefangen

 

Sein letzter Wille war: 

Es soll entgültig die Zwangsarbeit in den Jugendanstalten vor dem Gericht geklärt werden

Es sollen sich dann alle ehem. Heimkinder darauf berufen können und entschädigt werden

Und sein letzter Wille geschehe !

gez. Gregor Ter Heide

 

Dazu "CheGuevara" am 11. August 2013:

Hallo alle zusammen,

wir, die Kinder von Heiner Conrad (Che), möchten uns herzlichst für die lieben Beileidsbekundungen hier im Forum zum Tod unseres über alles geliebten Vaters bedanken.

Die ehemaligen Heimkinder haben ihm sehr am Herzen gelegen. Es war seine Herzenssache. In den letzten Tagen vor seinem tot hat er viel über die ehemaligen Heimkinder gesprochen. Jeder einzelne von Ihnen hat ihm etwas bedeutet.

Er hat so sehr gehofft wieder gesund zu werden. Leider ist dieser Wunsch nicht in Erfüllung gegangen. Wie ein Löwe hat er bis zum Schluß gekämpft, von Angesicht zu Angesicht. Er hat es dem Tod nicht einfach gemacht, doch leider hat unser Vater diesen schweren Kampf verloren.

Die Beerdigung ist am Donnerstag, 15.08.2013 um 12 Uhr in Bochum. Falls jemand von Ihnen kommen möchte, schreiben Sie uns unter folgender email Adresse an dann können wir Ihnen die genaue Adresse mitteilen: mops2000@gmx.de

" Solange wir leben, kämpfen wir,

solange wir kämpfen, ist es ein Zeichen,

dass wir nicht unterlegen sind und der gute

Geist in uns wohnt.

Und wenn dich der Tod nicht als Sieger antrifft,

soll er dich wenigstens als Kämpfer finden."

(Aurelius Augustinus)

 

Informationen über Heiner Conrad hier:

http://hpd.de/node/11017?page=0,1

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Helmut Jacob
Kommentiere diesen Post

Kommentare